Résonances de Cartier

Wie der Rhythmus eines Atemzugs zieht ein zarter Hauch über die kostbaren Steine und entfacht ihr Feuer. Die Schwingung ist unentbehrlich, die Vibration andauernd, der Rhythmus existenziell ... Von einer Kreation geht eine Woge der Energie zur nächsten über. Erfahren Sie mehr über die neue Kollektion Résonances de Cartier.
CTA Link

 

Der Williamson, der Hope, der Tereshchenko ...

Die Geschichte Cartiers ist gesäumt von außergewöhnlichen Steinen, die die Maison mit ihren Kreationen elegant zur Geltung bringt. Strahlende, farbige und einzigartige Diamanten ... All diese Steine haben eine Geschichte und Cartier hat zur Entstehung ihrer Legende beigetragen, indem es ihre ewige Schönheit im Herzen bewahrt.

CTA Link

 

Alles beginnt mit einem außergewöhnlichen Stein ... es folgen erste Ideen, Konzepte und Bilder. In einer Skizze werden dann die Grundlagen des künftigen Schmuckstücks gelegt. Die Zeichnung trägt bereits die Seele des Objekts in sich. Im Geiste des Designers wandelt sich diese Idee von einer Skizze zur Realität. 

Es entsteht ein Dialog zwischen ihm und all denen, die an der Umsetzung des Schmuckstücks beteiligt sind. Die einzelnen Kunsthandwerker nehmen alle Details der Zeichnung wie Linien, Schatten und Farben auf und übersetzen sie möglichst exakt in die Kreation. 

Im trauten Kreise der Fachleute entfaltet sich die Magie von Cartier, um kostbare und seltene Steine in atemberaubende Schmuckstücke zu verwandeln.