GARANTIE - UHREN

Alle in einer Cartier Boutique oder bei einem autorisierten Cartier Händler erworbenen Uhren verfügen über eine Internationale Cartier Garantie. Jede Cartier Uhr ist zur Gewährleistung ihrer Herkunft und Echtheit mit einer individuellen Nummer versehen. Bitte beachten Sie, dass die Garantie für echte Cartier Uhren sich nicht auf Produkte erstreckt, die bei einem nicht-autorisierten Händler oder auf einer anderen Webseite als Cartier.de erworben wurden oder geändert worden sind.

INTERNATIONALE CARTIER GARANTIE

Die vorliegende Internationale Cartier Garantie gilt für Uhren, die in allen Ländern verkauft oder einem Kundendienst im Rahmen der Garantie zur Reparatur übergeben werden, mit Ausnahme der Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada (siehe die Begrenzte Cartier Garantie Vereinigte Staaten von Amerika und Kanada). Dasselbe gilt für Australien (siehe die spezifische Garantie).

Ihre Cartier Uhr ist über 24 Monate ab Kaufdatum (im Folgenden: die Garantiezeit) gemäß den folgenden Bedingungen gegen jegliche Fabrikationsfehler geschützt. Beim Einreichen Ihrer Uhr innerhalb der Garantiezeit werden alle Bestandteile, die nach ordnungsgemäßer Feststellung durch unseren technischen Service aufgrund eines Fabrikationsfehlers mangelhaft sind, nach Ermessen von Cartier kostenlos repariert oder ersetzt. Nach Ablauf der Garantiefrist ist jede Wartung/Reparatur kostenpflichtig.

Von der Internationalen Cartier Garantie sind insbesondere und ausdrücklich ausgeschlossen:

• Mängel und Schäden durch Zweckentfremdung oder fahrlässige Nutzung oder durch Unfälle

• Mängel oder Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch (Stöße, Dellen, Quetschungen am Gehäuse, Glas, Armband usw.), Änderungen, Beschädigungen, Zerlegung oder unautorisierte Eingriffe oder Reparaturen sowie Wartungen, Arbeiten und Reparaturen durch Andere als eine Cartier Boutique, einen autorisierten Cartier Händler oder einen Cartier Kundendienst, oder infolge der Verwendung von Einzelteilen und/oder Accessoires, die nicht von Cartier empfohlen wurden

• Uhren, deren ursprünglich in das Gehäuse geprägte Seriennummer entfernt wurde oder nicht mehr deutlich lesbar ist, sowie Uhren, bei denen der originale Gehäuseboden oder die Originalnummer ganz oder teilweise entfernt, geändert, ersetzt, unkenntlich gemacht oder beschädigt wurden

• die regelmäßige Wartung und Reinigung sowie der natürliche Verschleiß oder die natürliche Alterung der Uhr

• jegliche Mängel, die auf den Kontakt mit Wasser zurückgehen, wenn Ihre wasserdichte Uhr nicht den von Cartier geforderten Dichtigkeitstests unterzogen wurde, nachdem das Gehäuse aus irgendeinem Grund geöffnet wurde (einschließlich, z.B., dem Austausch der Batterie), oder wenn Ihre Uhr nicht wasserdicht ist

Um die Internationale Cartier Garantie in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie einer Cartier Boutique, einem autorisierten Cartier Händler oder bei jedem Cartier Kundendienst das ordnungsgemäß ausgefüllte, mit Datum und Stempel versehene und von einer Cartier Boutique oder einem autorisierten Cartier Händler unterschriebene Cartier Garantiezertifikat vorlegen, das Sie am Anfang des Heftes finden. Bitte bewahren Sie Ihr Garantiezertifikat daher sorgfältig auf. Sie übernehmen die Kosten für den Transport, einschließlich, unter anderem, für Porto, Versicherung und Verpackung.  Wir empfehlen Ihnen, jede Sendung an uns per Einschreiben zu verschicken und versichern zu lassen.

Ausschließlich Cartier Boutiquen, autorisierte Cartier Händler und Cartier Kundendienste sind zu dem hier aufgeführten Garantie-Service berechtigt. Für weitere Informationen und eine vollständige Liste aller Boutiquen, autorisierten Händler und Kundendienste von Cartier gehen Sie bitte auf die Cartier Webseite www.cartier.de oder wenden sich direkt an eine Cartier Boutique oder einem autorisierten Cartier Händler, die auf dem Garantiezertifikat oder in den Verkaufsdokumenten aufgeführt sind.

Die vorliegende Internationale Cartier Garantie wirkt sich nicht auf andere Rechtsansprüche aus, die Ihnen auf der Grundlage einzelstaatlicher Rechtsvorschriften zustehen. Diese Rechtsansprüche können je nach Land, Staat, Provinz und Gebiet unterschiedlich sein.