Zurück

CARTIER WOMEN'S INITIATIVE AWARDS

Cartier Women’s Initiative Awards


 

LATEINAMERIKA

Cartier Women's Initiative Awards - Paula Gomez

Paula Gomez, Brasilien

Epistemic: Ein Gerät, das Patienten und Pflegepersonal bis zu 25 Minuten im Voraus vor einem nahenden epileptischen Anfall warnt.

Mutig: „Das Wagemutigste, was ich je getan habe? Mein eigenes Unternehmen zu gründen.“

NORDAMERIKA

Cartier Women's Initiative Awards - YiDing Yu

YiDing Yu, USA

Twiage: Eine digitale Plattform für die Datenübertragung vom Krankenwagen zum Krankenhaus in Echtzeit.

Engagement: „Mein Engagement für eine bessere Zukunft? Anderen eine Stimme zu geben.“

EUROPA

Cartier Women's Initiative Awards - Kristina Tsvetanova

Kristina Tsvetanova, Österreich

Blitab Technology: Ein Tablet in Blindenschrift für Blinde und Sehbehinderte.

Freiheit: „Freiheit heißt, man selbst zu sein, Freiheit heißt, nichts zu bedauern, Freiheit heißt, keine Sorgen zu haben.“

SUBSAHARA-AFRIKA

Cartier Women's Initiative Awards - Melissa Bime

Melissa Bime, Kamerun

Infiuss: Eine Online-Blutbank, die Blutspenden sammelt und an Krankenhäuser verteilt.

Freiheit: „Freiheit heißt, die Möglichkeit zu haben, zu 100 % ich selbst zu sein.“

MITTLERER OSTEN & NORDAFRIKA

Cartier Women's Initiative Awards - Siroun Shamigian

Siroun Shamigian, Libanon

Kamkalima: Eine Online-Plattform, die künstliche Intelligenz und Datenanalyse nutzt, um beim Lernen und Lehren von Arabisch zu helfen.

Freiheit: „Freiheit ist die Fähigkeit, sich selbst auszudrücken“

ASIEN-PAZIFIK

Cartier Women's Initiative Awards - Swati Pandey

Swati Pandey, Indien

Arboreal Agro Innovations: Ein vertikal integrierter Hersteller von industrieller Größe für Stevia, einen zu 100 Prozent natürlichen Zuckerersatz.

Mutig: „Das Wagemutigste, was ich je getan habe? Mein eigenes Unternehmen zu gründen.“