Damenuhren

Der französische Juwelier und Luxusuhrmacher hat eine beeindruckende Zahl an zeitlosen Ikonen geschaffen, die auf Sie warten: Tank, Ballon Bleu, Santos de Cartier, Baignoire, Tortue und andere schöne kostbare Uhrenkreationen. Entdecken Sie den außergewöhnlichen Charakter dieser Uhrenkollektionen, die für zeitlose Ästhetik und kompromisslose Präzision stehen.
Tank

Tank

Louis Cartier entwarf die Uhr Tank im Jahr 1917 und schuf damit eine Legende. Der erste Prototyp der Uhr wurde dem General Pershing überreicht, bevor die Uhr 1919 auf den Markt kam. Die Bandansätze gehen nahtlos in die schlichten Kanten der flachen, vertikalen Stege über, die der Uhr ihre einzigartige Ästhetik verleihen. Besonders bei einer unkonventionellen, eleganten Kundschaft finden die klaren Linien großen Anklang. Als wahre Ikone inspirierte die Uhr Tank verschiedenste Variationen, blieb ihrem Stil jedoch immer treu.

Panthère de Cartier

Panthère de Cartier

Die Panthère de Cartier, eine zeitlose Ikone, eine geschmeidige und elegante Schmuckuhr, die zum Symbol der Maison Cartier geworden ist. Erfahren Sie mehr über die Luxusuhrenkollektion Panthère de Cartier.

Ballon Bleu de Cartier

Ballon Bleu de Cartier

Luftig wie ein Ballon, blau wie der Saphir, den es umschließt – das Modell Ballon Bleu de Cartier schmückt mit Eleganz Damen- wie Herren-Handgelenke. Die römischen Ziffern werden unter dem Einfluss einer Aufzugskrone von ihrer Bahn abgelenkt, die mit einem Saphir-Cabochon besetzt und von einem Bogen aus Edelmetall geschützt ist. Ein Gehäuse mit nach außen gewölbten Linien, guillochiertes Zifferblatt, Zeiger in Schwertform, Armbänder mit polierten oder satinierten Gliedern ... die Uhr Ballon Bleu de Cartier folgt ihrer Bahn durch das Cartier Uhren-Universum.

Baignoire

Baignoire

Durch die Konzeption jener Uhr im Jahr 1912, die später den Namen „Baignoire“ erhalten wird, stellt Cartier sein Talent für Schmuckuhren unter Beweis. Mit ihrer einzigartigen elliptischen Linienführung und der dezenten Eleganz verkörpert die „Baignoire“ die Essenz des Cartier Stils: eine einzigartige Vereinigung von Reinheit und zeitlosem Chic.

Santos de Cartier

Santos de Cartier

1904 erfüllte Louis Cartier den sehnlichsten Wunsch des berühmten brasilianischen Piloten Alberto Santos Dumont: während des Flugs die Zeit ablesen zu können. Die Entstehung der allerersten Armbanduhr besiegelte die Freundschaft zwischen den zwei Avantgardisten. Die abgerundeten Ecken des Zifferblatts, der nahtlose Übergang zu den Bandansätzen und die markanten Schrauben verliehen der Uhrenikone einen Charakter, der immer wieder neu interpretiert wurde.