Tortue Mittleres Modell, rhodiniertes Weißgold, Leder, Diamanten

REF: WA501009
inkl. MwSt.
+49-(0)89 559 84 221

Tortue, mittleres Modell, mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug, Kaliber 430 MC. Gehäuse aus rhodiniertem 18 Karat Weißgold mit Diamanten im Brillantschliff besetzt, achteckige Krone mit einem Diamanten im Brillantschliff besetzt. Versilbertes Flinqué-Zifferblatt mit Sonnenschliff. Schwertförmige Zeiger aus gebläutem Stahl. Mineralglas. Armband aus glänzendem fuchsienfarbenen Alligatorleder, verstellbare Faltschließe aus rhodiniertem 18 Karat Weißgold. Größe des Gehäuses: 39 x 31 mm. Höhe: 8,6 mm. Wasserdicht bis 3 bar. Die Maison Cartier strebt bei jeder einzelnen ihrer Kreationen nach einer harmonischen Zusammenstellung. Aus diesem Grund können das Gewicht in Karat und die Anzahl an Steinen bei den einzelnen Kreationen leicht abweichen. Für weitere Informationen über unsere Kreationen stehen die Experten unseres Hauses Ihnen gerne zur Verfügung

Als Vorreiter und kreativer Designer entwirft Louis Cartier 1912 eine Uhr in Schildkrötenform, die „Tortue“, die zu einer Zeit, in der Uhren nichts als rund sind, vollkommen avantgardistisch ist, jedoch zu einem großen Klassiker werden wird. Cartier interpretiert dieses Modell auf vielerlei Weise und in allen möglichen Stilen: als Damen- wie Herrenmodell, aus Gold, teils mit Diamanten besetzt oder ganz und gar ausgefasst.

Benutzerhandbuch

Die Uhrzeit Ihrer Cartier Uhr einstellen, das Armband anpassen, den Chronographen oder eine andere Funktion nutzen: Mit dieser animierten Anleitung erhalten Sie alle notwendigen Informationen, egal welches Uhrenmodell Sie besitzen.