Wie können Schäden an Schmuckstücken vermieden werden?

Indem Sie ein paar einfache Ratschläge befolgen, dank derer Ihnen Ihre Schmuckstücke lange in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten bleiben. Der ständige Kontakt mit der Haut, die klimatischen Bedingungen, Umweltverschmutzung oder Stöße, denen ein Schmuckstück ausgesetzt ist, erfordern im Gegenzug besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Wir empfehlen Ihnen:

  • Ihren Schmuck nach Möglichkeit abzulegen, wenn Sie beispielsweise Sport treiben, kochen oder im Garten arbeiten, damit er nicht beschädigt wird.
  • jeglichen Kontakt mit Kosmetika oder Reinigungsmitteln zu vermeiden, da sich die Farbe des Schmucks durch bestimmte Inhaltsstoffe verändern kann.
  • abrupte Temperaturänderungen zu vermeiden.
  • Ihre Schmuckstücke getrennt voneinander in einem Einzeletui, im Original-Ecrin oder einem abgetrennten Fach eines Schmuckkästchens aufzubewahren. Ketten geschlossen, eingewickelt und flach liegend aufzubewahren, um eine Knötchenbildung zu vermeiden.